TitelBarock

Barocktage in Schleswig

waren am 15. + 16. Juli 2017

Link zur Seite der Barocktage
Klicken Sie einfach aufs nebenstehende Bild oder diesen Text

Herzlich willkommen in der Welt der
„Historischen Fischereitechnik im Experiment“

„Lebendige Fischereitechniken
von der Steinzeit bis heute“

Möchten Sie eine Zeitreise durch die Arbeitswelt und die Fangtechniken der  Fischer vergangener Zeiten erleben?

Sie interessieren sich für die Vermittlung von historischen Fischereihandwerk, welche auf Basis archäologischer Funde, der Recherche zahlreicher historischer Quellen und meiner Erfahrung als ausgebildeter Berufsfischer beruht?

gefördert mit Mitteln 

Fischereifont1

Produktion und Präsentation
historischer Fischereigeräte aus dem
Hoch-und Spätmittelalter
und aus dem 19. Jahrhundert.

Pfahlbauten Archä 5-10 054s1

Als  gewerblicher Fischer im Vollerwerb  ist die Fischerei  auf  dem Ostseearm „Schlei“ meine tägliche Arbeit.

Einerseits können Sie fangfrischen Fisch bei mir kaufen. (Thema „moderne Fischerei“)

Andererseits möchte ich Ihnen auf dieser Internetseite Informationen aus der über 10000 Jahre alten Tradition des Fischereihandwerkes anbieten.

Im Bereich der Archäotechnik und der lebendigen Geschichtsdarstellung bin ich seit mehr als 20 Jahren  europaweit der einzige Berufsfischer , welcher das Fischerhandwerk vieler verschiedener Zeiten lebendig vermittelt.

  • Steinzeit
  • Bronzezeit
  • Vorrömische Eisenzeit
  • Frühe römische Kaiserzeit 0-70 n. Chr.
  • Römische Kaiserzeit 110-170 n.Chr.
  • Frühmittelalter / Wikingerzeit
            
    mit Schwerpunkt Haithabu, sowie slawische und friesische Fischerei
  • Hoch- und Spätmittelalter
  • Fischerei um 1765
  • Volkskundliche Fischerei um 1900
  • heutige Fischerei

Von der Steinzeit ...

P8091148s

Qualität in der Vermittlung und Darstellung der Geschichte meines Berufes ist mein oberstes Ziel. Umso mehr freue ich mich, das meine Arbeit im Jahr 2012 mit dem seinerzeit erstmalig verliehenen Mindener- Reenactorpreis als bester Einzeldarsteller ausgezeichnet wurde.

Momentan verfüge ich über die größte mobile Sammlung historischer Fischereiausrüstungen außerhalb eines Museums mit Exponaten vom Mesolithikum bis zum Spätmittelalter. Ständig werden diese Ausrüstungen auf Basis wissenschaftlicher Publikationen und  Erfahrungen aus Experimenten im praktischen Einsatz der Repliken  erweitert und überarbeitet.

... über die römische Kaiserzeit ...

14_Jörg_Einbaum_s
a3048s
DSCN0180s

... über das Frühmittelalter ...

... über die Fischerei um 1900 ...

... bis zur heutigen Fischerei

Alle Repliken sind voll funktionsfähig
und kommen bei verschiedenen Museumsveranstaltungen im Jahr zum Einsatz
.